Hans Huckebein, der Wurstdieb & Co. sieben Geschichten von Wilhelm Busch - eine Lesung mit Musik, Bildern und Schauspiel für Kinder, Schüler und Erwachsene, Kurbeltheater Dresden

Hans Huckebein & Co.
Sieben Kurzgeschichten von Wilhelm Busch.

Ab 2018 im Programm des Kurbeltheaters!!!

von. Wilhelm Busch
für. Kinder ab 7 Jahren und unbedingt auch für Erwachsene
lang. ca. 40 Minuten

Die Geschichten.

Diogenes und die bösen Buben von Korinth. Ein weiser Mann versus zwei unverschämte Rotzlümmel … aus anfänglich harmloser Neckerei wird boshafte Übeltäterei bis … das die bösen Buben schließlich selbst unters Rad kommen. Moral: Der Weise aber kroch ins Fass, und sprach: „Ja, ja, das kommt von das!!“
Die beiden Enten und der Frosch. Die Jäger werden zur Beute - die Futtersuchenden zum Braten! Ein Frosch, zwei Enten und ein Koch - Handgemenge, Jagd, Hin und Her ... Quintessenz: "Drei Wochen war der Frosch so krank! Jetzt raucht er wieder. Gott sei Dank!"
Die Fliege. Ein Ohrensessel, der Herr Inspektor, Mittagsruhe, Entspannung, ein Nickerchen, Frieden … und: Eine FLIEGE!!! Summ, Surr, Gebrumm … vorbei ist die Ruhe – eröffnet die Jagt! Ein offener Kampf, das Schlachtfeld weitet sich, der Arm des Gesetzes wird künstlich verlängert und … die Fliege muss erliegen! Vorbei das Duell – quod – die Mittagsruhe.
Der Wurstdieb. Hier Louis, dort Wurst … und Graps der Hund. Zur Wurst hin geht es schnell doch mit Wurst weg …? Drei Fluchtversuche, dann Regen, dann Frost … „Bauz! Klirr! Der Besen fegt hinaus was Louis einst gewesen“!
Der Fuchs. Mitwirkende: Bäurin, Bauer, Huhn und Fuchs. Dazu: Schlinge, Beil, Ofengabel und … eine Mauer mit Loch! Szenerie: Rein und raus, ringsherum und hin und her: „Drin sitzt der Fuchs draus liegt der Bauer, Dazwischen steht die Gartenmauer.“ Hin und her, ringsherum und Rein und raus: „Der Fuchs beschleunigt seinen Schritt und nimmt auch noch das Hühnchen mit.“
Hans Huckebein - Der Unglücksrabe. Eine lehreiche Geschichte in drei Kapiteln. Beteiligte: Ein Rabe, Fritz, die Tante, der Spitz, der Kater, ein Flasche Likör! ... es endet wie es enden muss ... am Strick!
Das Bad am Samstagabend. Die Brüder Franz und Fritzen in einer Wanne … ? „Die Wanne wird zu enge Für diese Kampfgedränge.“ Wasser ergießt sich auf den Boden, die alte Lene greift ein – ohne Essen ins Bett – Black!

Musik. Verbunden bzw. Gerahmt werden die einzelnen Geschichten durch selbstkomponierte Musikstücke. Überwiegend auf der akustischen Gitarre vorgetragen, ergänzt durch Stimme und Schlagwerk nehmen die Stücke konkreten Bezug auf die Ereignisse und Protagonisten der einzelnen Geschichten.

Bemerkung. Busch bettet in seinen meisterhaft gereimten Texten und grandios beobachteten Zeichnungen die realistische Boshaftigkeit der Streiche in fein dosierten Witz und Ironie. Aufgelöst mit dem Zeigefinger der Moral bilden diese Geschichten einen angenehmen Kontrast zum heutigen Zeitgeist. Eine kurzweilige und anregende Lesung mit Bildern und musikalischer Umrahmung für Kunder, Schüler und Erwachsene.

Datenschutz Impressum