Foto Der historische Bilderzeiger nach der Restaurierung 2008

In neuem Glanz zurück auf der Bühne.

Nach erfolgreicher Restaurierung und Herstellung einer neuen Papierrolle erfolgte im November 2008, nach über 100 Jahren Pause, unweit der Fundstelle die erste öffentliche Aufführung mit Werken von Wilhelm Busch mittels Bilderzeiger. Für den erweiterten Einsatz in der Aufführungspraxis wurde im Zuge der Restaurierung ein spezielles Beleuchtungssystem entwickelt und umgesetzt. In Zusammenarbeit mit einer Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumentenbau sind in Anlehnung an die Entstehungszeit des Bilderzeigers zwei aus Messing gefertigte "Beleuchtungsarme" entstanden.

Datenschutz Impressum